Was ist das Musterdepot „konservativ“ ?

Zum 01. Januar 2011 mit einem virtuellen Betrag von 100.000 Euro ausgestattet, erhalten Sie einen Überblick über ein beispielhaftes Musterdepot –  „konservativ“. Der empfohlene Anlagehorizont beträgt ab 3 Jahre aufwärts. Die angestrebte Zielrendite bei diesem Depot beträgt 3 % vor Steuern und Kosten. Der maximale Anteil in Aktien sollte bei diesem Depot 30 % nicht überschreiten. Die ideale Lösung für alle älteren und besonders defensiven Anleger oder auch den Einsteiger ins Investmentgeschäft.

Historische Entwicklung seit 30.12.2015

Historische Entwicklung 01.01.2011 – 30.12.2015

Einzelpositionen zum 30.12.2015

Rechtlicher Hinweis

Angaben ohne Gewähr. Bei der ausgewiesenen Performance handelt es sich um die Bruttowertentwicklung. Provisionen, Gebühren und andere Entgelte können sich ertragsmindernd auswirken. Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für eine zukünftige Wertentwicklung. Die Rendite in EUR kann bei Fremdwährungsanlagen aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Bitte lesen Sie den kostenlos über uns erhältlichen oder auf unserer Website einsehbaren Verkaufsprospekt sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Martin Eberhard Investment Services erhält von der Anlagegesellschaft (z.B. Emittent, Kapitalanlagegesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) und/oder dem Handelspartner der hier beworbenen Produkte eine Vertriebsprovision, die sich aus einer Beteiligung (bis zu 100%) am Ausgabeaufschlag, ggf. einer Zahlung von Transaktionskosten und ggf. einer bestandsabhängigen Vergütung (bis zu 100% der Verwaltungskosten) zusammensetzt. Einzelheiten erfahren Sie auf Anfrage. Dadurch kann die Beratung beeinflusst werden.

Die dargestellten Daten stellen kein Angebot dar und ersetzen auf keinen Fall das persönliche Anlagegespräch. Die Ausführungen dienen lediglich als Grundlage für ausführliche Informationsgespräche. Die dargestellten Wertentwicklungen sind Vergangenheitswerte und stellen keine Garantie oder Versprechung für zukünftige Entwicklungen dar. In der Realität könne Gewinn wie auch Verluste höher ausfallen. Potentielle Anleger müssen ggfls. bereit sein zwischenzeitliche Kursverluste hinzunehmen. Sämtliche Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, jedoch kann die Vollständigkeit / Richtigkeit nicht garantiert werden. Diese Werbung wurde zur Information für deutschsprachige Privatanleger und Finanzdienstleistungsinstitute eingerichtet und darf weder als Anlageempfehlung der Martin Eberhard Investment Services noch als Kauf- oder Verkaufsangebot betrachtet werden. Ausführliche Informationen zum Produkt können den jeweils gültigen Vertragsunterlagen entnommen werden.

Aktueller Marktbericht

Dax-Ausblick: Börsianer geraten in Stress

Juli 23rd, 2016|0 Comments

Der Terminkalender für Aktienanleger ist in der nächsten Woche prall gefüllt. Notenbanken, Konjunkturdaten und die auf Hochtouren [...]

Bantleon Yield Plus: An der Anleihe führt kein Weg vorbei

Juli 23rd, 2016|0 Comments

Bonds werfen kaum noch Zinsen ab, Kursgewinne sind aber drin. Der Fonds gewichtet aussichtsreiche Investment-Grade-Titel hoch und [...]

Börse New York: US-Anleger greifen zögerlicher zu

Juli 22nd, 2016|0 Comments

Nach den Rekordständen der vergangenen beiden Wochen ist die Luft raus. Die Gewinne blieben am Freitag moderat. [...]

Termin vereinbaren
Onlineberatung
Nachricht senden
Newsletter bestellen
Infopaket anfordern